Category : Natur

Wenn die Blätter fallen…

Ein viel perfekteres Herbstwetter kann es eigentlich nicht geben – Sonnenschein, Windstill, 20 Grad. Natürlich musste ich die Gelegenheit nutzen um ein paar Fotos zu machen. Und so war ich mit Dani Wieland von der Diamond Crew an der Murauer Murpromenade und versuchte die Herbststimmung beim skaten einzufangen. FALLEN LEAVES Besonders die Idee mit einem Skateboard voller Blätter einen Fliptrick zu machen hat es uns dabei angetan. Das Ergebnis hierbei ist ziemlich atemberaubend. Leider wird der Herbst nun wirklich kalt, so dass […]

Nogle billeder fra Danmark

…bedeutet übersetzt “Einige Bilder aus Dänemark” Die letzten 5 Tage verbrachte ich beruflich in Dänemark, weshalb ich leider auch wenig Zeit hatte, um neue Blogeinträge zu schreiben. Meine Freizeit, die leider besonders rar war, verbrachte ich damit, einige eindrücke aus Dänemark auf Bild festzuhalten. Leider konnte ich meistens nur in den Abendstunden und vom Flieger aus fotografieren, weshalb ich hier nur ein paar Bilder zeigen kann. Ich hoffe dennoch die Bilder gefallen euch… Anflug auf Esbjerg Airport Messarbeiten über Esbjerg […]

Langzeitbelichtung: Analog vs. Digital

Mit analogen Fotos ist es ja so eine Sache. Oft schlummern die Filme Monatelang in einer Lade, bevor sie schließlich entwickelt werden. So ging es mit diesem schwarzweiß Film, den ich seit Ende Juni herumliegen hatte und erst vor ein paar Tagen entwickeln lies. Auf dem Film befanden sich ein paar sehr interessante Bilder, darunter eines, auf dass ich mich schon sehr gefreut hatte…   SUMMER NIGHTS In einer Juninacht, die zwar laut Kalender schon beinahe im Sommerquartal lag aber […]

Spätsommer in Murau

Ein Sonntag ohne Regen war ja in letzter Zeit eher Mangelware. Darum musste ich das halbwegs gute Wetter ausnutzen und machte mich auf den Weg nach Murau, das zum Glück einige gute Fotospots beherbergt. Gemeinsam mit Kathi (die mich schon das ein oder andere mal beim Fotografieren begleitete) versuchte ich die Spätsommerstimmung und das Herbstliche Licht einzufangen. Deshalb wählte ich als Location auch die Stiege zwischen Stadtpfarrkirche und Schloss Obermurau, da sie einen perfekten farblichen Hintergrund bietet. Ich freue mich […]

Creative Sunday: Graufilter am Fisheye

An einem Wochenende, in dem mir das Wetter in Wien zwei Mal einen fetten Strich durch die Rechnung machte, hilft oft einfach Improvisation. So versuchte ich am Sonntag noch das Beste aus dem Wochenende und dem Wetter zu machen. Mehr als konventionelles Sightseeing war auf die schnelle nicht möglich, also brauchte ich eine zündende Idee um zumindest ein paar Bilder für meinen Blog zu schießen. Beim betrachten der relativ schnell vorbeiziehenden Wolken kam mir die Idee meinen DIY-Graufilter auf mein […]

BESTER PLAN EVER: Wakeboarden am Kreischberg.

Aaaaaaaaah! Mir fehlen irgendwie noch immer die passenden Worte. Es gibt Shootings das passt einfach alles: Location, Wetter, Leute und vor allem die Idee. Ich weiß nicht ob es etwas vergleichbares schon irgendwo gegeben hat. Zumindest in meinem Umfeld war es etwas nie dagewesenes: Wakeboarden am Riegerglerhüttensee am Kreischberg auf über 1700 m Seehöhe! INTO THE COLD! Gezogen via Seilwinde über den See ist der Spaß zwar nach wenigen Sekunden wieder vorbei, aber das Gefühl mit dem Ausblick auf das Murtal übers […]

Alte Objektive auf neuer Kamera: Billige Alternative zu Neukauf?

Da ich seit geraumer Zeit auch analog fotografiere (zuerst mit einer Canon EOS 1000, zurzeit mit einer Praktica MTL 5 B) liegt die Idee meine analogen Objektive auch auf der Digitalen Spiegelreflexkamera zu verwenden eigentlich auf der Hand. Ein besonderer Reiz ging natürlich von meinem Pentacon 50 mm f1.8 Objektiv aus, welches ich zusammen mit meiner Praktica erwarb. Kostenpunkt für das Objektiv: 15€. Eigentlich ein sehr günstiger Preis für ein so lichtstarkes Objektiv. Die Konvertierung der Objektivgewinde von M42 (das […]

Tutorial: Schweißglas als Graufilter

Als ich vor einiger Zeit auf der Suche nach einem günstigen ND-Filter (Auch Neutraledichte- oder Graufilter genannt) war, bin ich in den Weiten des Internets über die Idee gestoßen, den Filter selbst mit Schweißglas nachzubauen. Dies hat zwei grundlegende Vorteile. Erstens der weitaus günstigere Preis (auf Amazon zahlt man so um die 30€) und zweitens die sofortige Verfügbarkeit, da das Glas in jedem größeren Baumarkt erhältlich ist. Diese zwei Argumente waren für mich ausschlaggebend das Experiment DIY ND-Filter zu starten […]

Almost Independence Day

Anscheinend wird der amerikanische Unabhängigkeitstag auch in Kärtnen zelebriert, oder zumindest irgendetwas ähnliches. “See in Flammen” am Klopeiner See bot die ideale Gelegenheit mitten im Juli Langzeitbelichtungen mit Feuerwerk aufzunehmen. Dabei konnte ich auch mein 8 mm Fisheye erstmals bei wirklich schwierigen Bedingungen testen. Und das alles für ein Bild Die Anreise ins Nachbarbundesland Kärnten dauerte für mich und meinen Fotokollegen Bernhard ca. 90 Minuten, was eigentlich ein gemütlicher Ausflug für einen Freitag Abend ist. Am Klopeiner See angekommen mussten wir uns erstmal […]

de_DEGerman