Blog

Was kann das Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD im Jahr 2021?

Und täglich grüßt das Murmeltier. Da sich das Tamron 35-150 mm nach dem Test im Februar nicht als passendes Standardobjektiv geeignet hat, war ich weiter auf der Suche nach einer Linse, die sowohl einen Brennweitenbereich zwischen Weitwinkel und Tele abdeckt als auch eine hohe Lichtstärke aufweist und dabei (auf dem Gebrauchtmarkt) nicht zu teuer ist. Die Optionen hierfür konnte ich auf das Canon 24 – 70 f/2.8 L , das Sigma 24 – 70 1:2.8 EX DG HSM und das Tamron SP 24 […]

Unterwegs mit Milarose im Badener Kurpark

Baden und Mödling ist das Selbe. Eine Aussage mit der man gefühlt jede Person mit Wohnsitz in einem der südlichen wiener Vororte zur Weißglut treiben kann. den Unterschied kenne ich übrigens bis heute nicht. Beides fällt für mich in die Konglomeration des klassischen Speckgürtels einer Millionenstadt. Was das ganze mit diesem Blogpost zu tun hat? Zwei Dinge: Zum ersten kommt Miriam, Bloggerin und talentiertes Model aus dieser Hood, zum zweiten waren wir im Badener Kurpark auf der Suche nach Fotospots […]

Monduntergang und Sonnenaufgang am Falkert

Freitag, der 26. Februar – Ein Tag, den ich mir schon länger im Kalender angestrichen hatte. Denn der annähernde Vollmond im Februar hat immer den Vorteil, dass Monduntergang und Sonnenaufgang nur durch wenige Minuten voneinander getrennt sind und so zwei wunderbare Fotomöglichkeiten zusammenfallen. Besonders dann, wenn man in den Bergen unterwegs ist. Bei der Wahl meines Zieles war ich mir lange Zeit nicht sicher. Ich wollte keinen meiner “Standardberge” ansteuern, da ich den Mond nicht vor (bzw. hinter) den immer […]

Retro Objektiv Review – Pentacon Auto 2.8 / 135

Februartage hinterlassen, abgesehen von rissigen Lippen, oft nur einen lauen Eindruck und die Impression eines Winters am absteigenden Ast. Ein Himmel, der den durchschnittlichsten Grauton der Farbpalette widerspiegelte, hing über dem Furtnerteich und die vor wenigen Tagen noch durchgehende Schneedecke ist einem weiß – braunen Fleckerlteppich gewichen. Bedingungen, denen ich an diesem Tag nicht wirklich etwas abgewinnen konnte. Doch Idealbedingungen wären ja keine Challenge für ein Objektiv. So versuchte ich das beste daraus zu machen und das Pentacon Auto 2.8 […]

Spontane Ideen aus dem 3D-Drucker

Mal wieder war es soweit. Am Ende eines 8 Stunden Shootingtages war da diese unkonzentrierte Bewegung. Und auch wenn es mir schon lange nicht mehr passierte, konnte ich dieses Mal ein unkontrolliertes anecken meiner Kamera an einer Metallkante nicht verhindern. Zum Glück verlief das ganze halbwegs glimpflich und es blieb nur eine kleine Macke am Gewinde für die Gegenlichtblende. Dennoch ärgerte mich das ganze natürlich riesig und lies mich für den Rest des Tages nicht zur Ruhe kommen. Immerhin war […]

Retro Objektiv Review – Carenar 35mm 1:2.8

“Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen.” – Das passt zu diesem Blogpost nicht nur, weil die Testfotos alle mit Bäumen im Vorder- oder Hintergrund gemacht wurden, sondern auch, weil ich das Carenar 35mm Objektiv in meiner kleinen aber feinen Objektivsammlung zu lange ignoriert habe. In diesem Brennweitenbereich bevorzugte ich (bis jetzt) immer das Yashica 28mm oder das Pentacon 29mm. Ein großer Fehler wie sich nun herausstellte. Doch beginnen wir bei den Spezifikationen: Brennweite: 35mm Bajonett: M42 Blende (minimal): F/2.8 […]

Objektiv Review: TAMRON 35-150mm F/2.8-4 Di VC OSD

Sechs Monate des Überlegens waren vorbei. Ein Preissturz unter die 700€ Schmerzgrenze war der ausschlaggebende Punkt für meine Bestellung des TAMRON 35-150mm F/2.8-4 Di VC OSD. Alle anderen Faktoren sprachen bereits bevor das Objektiv in meinen Warenkorb wanderte dafür. Denn einerseits ist der Brennweitenbereich von 35 – 150mm so gewählt, dass man es als Allroundobjektiv in vielen Situationen einsetzen kann. Vor allem in der Natur, z.B. bei Wanderungen wäre dies ein großer Vorteil, da es das Gepäck massiv reduziert. Auch […]

Was kann das Canon 100-400mm f/4.5-5.6L im Jahr 2021?

“Nobody Likes you when your Twentythree!” – Singen zumindest Blink-182 in ihrem Alltime Hit Whats My Age Again. Und den 23. Geburtstag feiert dieses Jahr auch ein Objektiv in meiner Sammlung. Da ich das EF100-400mm f/4.5-5.6L IS USM Telezoomobjektiv noch keinem Review auf meinem Blog unterzogen habe, folgt diese nun passend zu seinem Geburtstag. Zwar ist die Linse noch keine 23 Jahre in meinem Besitz – ich habe sie vor einiger Zeit gebraucht erworben – aber dennoch möchte ich zeigen […]

Winterspaß mit Schneepferdchen!

“Ich glaube heute kommt kein Schnee mehr” textete ich Natalie, als ich pessimistisch die paar wenigen Schneeflocken vom Himmel betrachtete. “Also bei uns ist schon dichter Schneefall” kam als Antwort von Nati, die eigentlich nur 2km Luftlinie entfernt wohnt. “Na dann let’s go, lass es uns durchziehen” erwiderte ich und begann überstürzt meinen Fotorucksack zu packen. Als ich 20 Minuten später bei Natalie ankam, war bereits 3 Zentimeter auf der Straße liegengeblieben und ich musste die letzten Meter zur Pferdekoppel […]

Sonnenuntergangsstimmung am Gstoder

Ich vermutete ja schon richtig, dass es bald wieder nötig sein wird soziale Kontakte zu meiden und zuhause zu bleiben. Zum Glück war es am vergangenen Wochenende noch möglich ein paar Bergportraits zu machen. So wanderte ich gemeinsam mit Johanna (und genügend Abstand) auf den Gstoder um Wanderbilder und Portraits bei tiefstehender Sonne, beziehungsweise bei Sonnenuntergang zu fotografieren. Da wir relativ spät dran waren gingen wir ein zügiges Tempo um noch rechtzeitig vor Sonnenuntergang am Gipfel zu sein. In knapp […]

de_DEGerman