Category : Natur

Wenn Kälteresistenz mit tollen Fotos belohnt wird

Wenn Kälteresistenz mit tollen Fotos belohnt wird

Als es kurz mal Winter war

Zwei Tage aufeinanderfolgender Schneefall – 40 Zentimeter Neuschnee, eine Winterlandschaft wie aus dem Bilderbuch, und das ganze bereits Mitte November. Der Winter 2016/2017 schien ein besonders guter zu werden. Leider viel zu früh gefreut, denn ein Monat danach – Mitte Dezember – scheint der endgültige Wintereinbruch weiter entfernt als Weihnachten im Juli. Die Berge sind beinahe kahl, und im Tal herrschen frühlingshafte Temperaturen. Alles andere als förderlich für die Weihnachtsstimmung, die knapp eine Woche vor heilig Abend zumindest ansatzweise aufkommen […]

Newcastle Day and Night

Newcastle upon Tyne, Mittelengland. Kein Ort der bis jetzt auf meiner Liste der Wunschreiseziele aufschien. Der Grund hierfür war einfach: Abgesehen von einem Elektriker aus der mittelenglischen Industriestadt, den ich vor Jahren in einer Rooftop Bar in Berlin kennen lernte, hatte ich genau keinen Bezug zu Newcastle. Aber unverhofft kommt bekanntlich oft, denn eine Weiterbildung führte mich Mitte Oktober kurzfristig für eine Woche an die Tyne. Das erste, dass einem an Newcastle auffällt: Brücken. Und zwar viele davon. Autobrücken, Fußgängerbrücken, Bahnbrücken. […]

Wandern am Hornfeldspitz Part 2: Sonnenaufgang

Wie schon im Part 1 erwähnt, war es meine Mission den Hornfeldspitz zu Sonnenaufgang zu erklimmen. Und diesmal hatte der Plan auch Bestand. Das Wetter war (beinahe) perfekt, und die Temperaturen waren auch um vier Uhr früh auf 2.000 Meter Seehöhe wirklich sommerlich. Denn um diese Zeit bei 11 Grad Außentemperatur zu starten ist wirklich angenehm. Auch der Zeitplan war dieses mal nicht so straff und bot Platz für einen unbeschwerten Aufstieg ohne übermäßig Anstrengung. Bereits während des Austiegs wich […]

Wandern am Hornfeldspitz Part 1: Sonnenuntergang

Es war eine relativ spontane Idee den Sonnenuntergang am 2277 Meter hohen Hornfeldspitz zu fotografieren. Eigentlich wollte ich den Sonnenaufgang ablichten, doch mangels Wanderpartner (den ich schlussendlich für den 2. Teil dieses Blogartikels gefunden habe) fiel dieses Vorhaben ins Wasser. Doch für eine spätnachmittägliche Wanderung konnte ich meine Freunde Dominik, Laura und Thomas überzeugen mich zu begleiten. Auch wenn es eine sehr kurzfristige Entscheidung war auf den Berg zu gehen, erforderte die Tour ein bisschen Planung, um auch wirklich zur […]

Einen Tag durchs Salzburgerland

Das Kleinarltal ist auf meiner geistigen Landkarte der Fotospots bisher noch nicht in Erscheinung getreten. Umso mehr war ich über die Fotomöglichkeiten gespannt, als ich meine Freundin Julia zu einem Feriencamp nach Kleinarl brachte, wo sie 2 Wochen als Betreuerin arbeitete. Die Gegend mit dem Auto zu erkunden ist eine prima Sache, vor allem wenn man an zahlreichen Gewässern, die mein ausgewähltes Fotomotiv für diesen Trip waren, vorbeikommt. So war auch der erste Stopp der Jägersee, der nur wenige Minuten […]

Berlin for a Weekend

Kein Tomatensaft? Nicht mal mehr bei der Ryanair? Ik werd verrückt. Der Fototrip nach Berlin begann mit Eincheckstress, Turbulenzen und ohne Tomatensaft. Ein guter Start sieht besser aus. Meinem tricky.pics Kollegen Bernhard mermee.man die Nervosität seines ersten Flugs deutlich an. Zumindest war das Wetter in Berlin  erträglich. Nach einem schnellen check-in bei unserer Airbnb Unterkunft nutzten wir das verbleibende Tageslicht und die hereinbrechende Dunkelheit für ein bisschen Streetphotografie und einige Langzeitbelichtungen. Der zweite Tag begann mit dem klassischen Berlin Programm, […]

Unter und über Wasser – Vinegar Hill Merchandise Shooting 

Der Auftrag: Fotos der Merchandise Kollektion der Leobner Metalband Vinegar Hill. Es ist nicht das erste gemeinsame Projekt, das wir mit den Rockern verwirklichen, denn bereits im letzten waren wir bei den Filmarbeiten zum Musikvideo “the Cage” beteiligt. Doch im Unterschied zum letzten Mal übergab uns die Band die vollkommene kreative Gestaltung des Projekts, was uns natürlich sehr freute! Nach reichlichem überlegen, und einer Liste mit potentiellen Locations entschieden wir uns für  eine Location, in der wir bereits des öfteren Shootings durchführten, […]

Mehrere Outfits in kurzer Zeit? So viel steckt in einer Stunde Fotoshooting!

Eine Stunde vergeht oft ziemlich schnell, aber manchmal auch ziemlich langsam. Wie viele Ideen man in einer Stunde Fotoshooting unterbringt, zeigte das Pärchenshooting mit Eva und Wernfried. Die beiden hatten schon bei der Shooting Vorbesprechung einige gute Ideen und eine tolle Location parat, was eine perfekte Grundlage für das Time-Management war. Als Fotograf bin ich immer froh über kreativen Input, da es sehr hilft die Erwartungen der Personen vor der Kamera zu erfüllen – und diese sollen ja schlussendlich glücklich […]

Review: Kameraschutzhüllen von easycover im Test

Wer seine Kamera oft im Einsatz hat, wird bemerken dass es oft einfach unvermeidbar ist, an irgendwelchen Gegenständen anzuecken. So sehr man auch auf das Equipment auch acht gibt, zumindest optische Abnützungen sind schon bald bemerkbar. Besonders wenn man sich zusätzlich in extreme Situationen mit Nässe, Schmutz oder Staub begibt. Nun ja, eigentlich sind das nicht nur “extreme” Situationen, denn wer wer schon mal im Spätfrühling Blumen fotografiert hat, der weiß wie sehr sogar Blütenstaub eine Kamera verschmutzen kann… Ich […]

de_DEGerman