Monthly Archives: Dezember 2018

Barcelona zu Fuß erleben

Knapp 45 zurückgelegte Kilometer in zweieinhalb Tagen stecken mir in den Knochen als ich am Rückflug von Barcelona nach Wien mit diesen Zeilen beginne. Dank des Fitnesstrackers (ein Werbegeschenk) konnte ich erstmals einen City Trip auch in Sachen Distanz auswerten. Die Zahlen verwunderten mich nicht wirklich, legten ich doch den meisten Weg in Barcelona zu Fuß zurück. Lediglich der Weg von der Sagrada Familia zum Camp Nou wurde mit der U-Bahn bestritten. So wurde jede freie Minute von Sonnenauf- bis […]

Wintereinbruch mitten im Fotoshooting!

Wetterkapriolen haben mir schon das ein oder andere Mal einen Strich durch die Rechnung gemacht, besonders in der Landschaftsfotografie ist das nichts Neues für mich. Dass ein spontaner Wintereinbruch eine herbstliche Shootinglocation innerhalb von 20 Minuten in eine strahlende Winterlandschaft verwandelt, war aber sogar mir neu. Hier die Chronologie eines etwas ungewöhnlichen Fotoshootings: 10:00 – Johanna und ich treffen uns etwa 5 Autominuten entfernt von der angepeilten Shootinglocation, um letzte Details zu besprechen und gemeinsam zum Fotospot zu fahren. „Das […]