Category : Shootings

Großes Business an der WU Wien

Fotografie hat eigentlich viel mit Kochen gemeinsam. Sowohl als Fotograf als auch als Küchenchef hat man dutzende Zutaten zur Auswahl, aber nur in der richtigen Kombination ergeben sie auch das gewünschte Endergebnis. Nur dass die Zutaten nicht Eier, Salz und Thymian, sondern Objektiv, Location und Model heißen. Und auch hier kommt es darauf an, dass die Mischung passt. Warum ich heute mit diesem Vergleich beginne? Ganz einfach: Als ich mit Christian darüber sprach ob ich Businessfotos von ihm machen könnte, […]

A Dirndl passt immer!

Diesesmal gibt es keinen Blogeintrag zu einem Fotoshooting, aber dafür einen Blogeintrag zu zwei Fotoshooting mit dem Selben Model und dem selben Motto, nur in zwei verschiedenen Jahreszeiten. Bereits im Winter war ich mit meinem Haus- und Hofmodel Katharina unterwegs, um auf der Burgruine Frauenburg  Dirndlfotos zu machen. Diese Fotos waren bereits für einen Blogartikel gedacht, blieben aber aus unerklärlichen Gründen unbearbeitet auf meiner Backup-Festplatte… …und zwar bis zu diesem Wochenende. Denn auch wenn das Wetter nicht gerade freizeitfreundlich war, […]

Videodreh mit Vinegar Hill – Exklusive Bilder vom Set

Wie ich ja des öfteren erwähne, ist das zusammenarbeiten mit Musikern und Bands immer ein absolutes Highlight für mich. Zum einen weil ich selbst ein riesengroßer Musikliebhaber bin, und zum anderen weil Musik und Fotografie doch ziemlich viele Gemeinsamkeiten haben. Man kann sein ganzes Herzblut in dieses Hobby stecken und mit Kreativität und Willenskraft extrem coole Dinge erschaffen – egal ob Foto oder Song, die Passion die dahintersteckt kann Menschen bewegen – im aktuellen Fall vor allem zum Headbangen.   […]

8 Beine für ein Halleluja

Ja ich mag Spinnen. Besonders wenn sie so schön flauschig sind wie das Exemplar, das den Mittelpunkt meines letzten Fotoshootings darstellte. Als mir eine Freundin vor geraumer Zeit ihr exotisches Haustier zeigte, kam mir sofort die Idee die Spinne (die übrigens auf den niedlichen Namen Herbert hört) in ein Portraitfoto einzubauen. Ich hatte ein Bild im Kopf, und genau dieses wollte ich umsetzen – doch bis zur endgültigen Realisierung mussten noch ein paar Monate ins Land ziehen. I THINK I […]

Spittelau calling

Eigentlich war es wirklich schon einige Zeit überfällig das ich mich wieder in der Bundeshauptstadt auf die Suche nach Fotospots mache. Wobei suche eigentlich übertrieben ist, den gute Fotospots gibt es in Wien an jeder Ecke. Ein Zustand den ich in Murau und Umgebung gerne hätte. Die Wahl meiner Fotolocation fiel dieses mal auf das Areal rund um die Müllverbrennungsanlage Spittelau (im zwielautbefreiten Wien auch Spitteloo ausgesprochen). Die Auswahl hatte eigentlich keinen besonderen Grund, abgesehen von der leichten Erreichbarkeit aus […]

Ein Pferd für ein Königreich!

Ein Fotoshooting mit einem Tier ist ja so eine Sache – wenn aber während dem Shooting ein Pferd und drei Hunde um dich kreisen, ist das etwas ganz anderes. Nichtsdestotrotz hat ein Wintershooting mit Pferden doch seine absoluten Reize, denn hier muss jedes Foto passen, wenn das Pferd einmal still hält. Das selbe gilt übrigens auch für Hunde, die allerdings durch Leckerlies ein bisschen besser zu kontrollieren sind. Doch schwer zu berechnende Tiere waren nicht die einzige Schwierigkeit bei diesem Shooting. […]

Tamron 17 – 50mm f2.8: geeignet für Portraitfotos?

Als preiswerte Alternative für das standardmäßige Kitt Objektiv wird oft das Tamron SP AF 17 – 50mm 2,8 Di II VC genannt. Auch wenn es preislich etwa zweieinhalb mal teurer als das Standardobjektiv ist, hat es auf Grund der durchgehenden Lichtstärke von f 2.8 deutliche Vorteile bei schwachem Licht. Dies konnte ich besonders in den letzten Tagen, als ich beim Snow Circus für das offizielle Aftervideo filmte, feststellen. Hier war es dem Kitt Objektiv um Meilen voraus. Ein weiterer Vorteil sollte […]

Money is not everything – Die Spiegelreflex Kamera für 100€

Wenn man nicht mindestens eine Canon EOS 5D Mark iii oder Sony Alpha 7 und die dazu passenden high-end Objektive besitzt, ist bei manchen „Fotografen“ schon im vorhinein unten durch, des ohne gutes Equipment auch keine guten Bilder. So scheint es zumindest wenn man die Meinungen in diversen Fotoforen und Facebook-Gruppen liest. Diverse technische Argumente wie Autofokusmesspunkte, Crop-Faktor oder Sensorgröße werden hierbei immer wieder genannt. Natürlich sind solche Hardfacts oft schwer wegzudiskutieren, aber dennoch stellt sich die Frage, wieviel an Technik […]

Ein spontaner Ausflug in die Natur

Ein spontanes Treffen und ein kurzer Ausflug in die Natur reichen oft aus um wunderschöne Bilder zu machen. So geschehen letzten Freitag, als ich am Weg von der Arbeit zur Snow Circus Party (auf der ich das offizielle Veranstaltungsvideo drehte) noch einen kurzen Zwischenstopp in Knittelfeld machte, um von Sabrina einige Portraitfotos zu schießen.   SHORTLY – WITHOUT VON DELAY In der letzten Woche bat ich euch eine kurze Umfrage über meinen Blog auszufüllen – und damit ihr auch seht, […]

Snow Circus 2015 – Hinter den Kulissen

Das erste Wochenende der Snowboard WM 2015 ist Geschichte, und am Sonntagabend ist keine Spur von Erholung zu spüren. Die Gesamtschlafzeit seit Freitag beschränkte sich auf 6 Stunden, 20 KM Wegstrecke wurde nur in der WM Halle zurückgelegt und 100 GB an Videomaterial aufgezeichnet – und das ganze aus einem Grund: Mein Fotografiekollege Bernhard Moisi und ich sind für das offizielle Snow Circus Aftermovie zuständig. Die ersten zwei Tage brachten hier bereits einige Highlights. Die österreichischen Pop-Punk Ikonen 3 Feet […]