Category : Review

Portables Fotostudio? Der Dedolight Reporter Kitt im Review

Das Problem eines Fotostudios ist bekannterweise allzuoft die geographische Gebundenheit. Das Studio ist an Ort A, das Model aber an Ort B. So muss man sich oft mit Behelfslösungen zufrieden geben. Abhilfe soll hierbei das Dedolight Reporter Kitt schaffen, das eine mobiles Lichtsetup, sowohl für Fotografie, als auch für den Videobereich bietet. Das tricky.pics Team konnte das Kitt 3 Wochen lang testen (Großen Dank an Pro Digital an dieser Stelle). Da das portable Studioset für unterschiedlichste Einsatzbereiche konzipiert wurde, kommt […]

Das Rollei Compact Traveler No. I Reisestativ im Test

Die Anforderungen an ein Stativ sind breit gefächert. Doch was sind die wichtigsten Dinge auf die man bei einem Stativ Rücksicht nehmen muss? Das sind auf jeden Fall Packmaß und Gewicht, da dies besonders auf Reisen ein entscheidendes Kriterium ist. Idealerweise sollte es in den Rucksack passen, oder möglichst einfach daran befestigt werden können. Ebenso wichtig ist die Stabilität und Funktionalität des Stativs. Bereits mehr als ein (Billig-) Stativ haben unter dem Druck meiner Kamera den Geist aufgegeben. In Sachen […]

Welches Equiment auf eine Fotoreise mitnehmen? The Sri Lanka Expierence Part 2

Die Entscheidung welches Fotoequipment mit auf eine Reise kommt und was zu Hause bleibt, ist keine ganz einfache. Heute gebe ich mal einen Überblick welches Equipment es mit auf meine Sri Lanka Fotoreise geschafft hat: Objektive Canon EF 50mm f1.4 Canon EF 17 – 40 f4 L Canon EF 75 – 300mm f4 – 5.6 USM Walimex 8mm f 3.8 Tamron 28 – 200mm f3.5 – 5.6   Zubehör ND 1000 Filter Rollei Reisestativ Compact Traveler Mikrofasertuch Dicapac Unterwassegehäuse WPS-10 Dicapac […]

Retro-Objektiv Review – Auto Kepkor 28mm f 2.8

Schon länger war ich auf der Suche nach einem lichtstarken Weitwinkel m42 Objektiv. Einfach schon aus dem Grund heraus, ein eine Festbrennweite zwischen 20 und 30mm zu testen, ohne dabei Unsummen für ein Neuobejkiv auszugeben. Schlussendlich wurde ich mit dem Auto Kepkor 28 mm fündig. Mit einer Offenblende von 2.8 ist es noch dazu auch ziemlich lichtstark, was auch ein weiter Kaufgrund war. Diese Kombo machte die Vorfreude auch richtig groß. Die Blendenstufen reichen von 2.8 bis 22, und das […]

Zeiss Pancolar 55mm 1.4 – ein Schmuckstück im Test

Oft spielt der Zufall im Leben schon eine große Rolle. Als ich vor einiger Zeit mit einem Freund über Fotografie philosophierte und das Gesprächsthema in die Ecke der Analogfotografie abdriftete, erzählte er mir, dass sein Vater noch eine alte Kamera zuhause liegen hat. Ich erwartete nicht viel, da diese alten Kameras meist 0815 Kameras sind, die man auch für wenige Euros auf Ebay oder Willhaben bekommt. Doch diesmal kam es ganz anders: Denn die Kamera war eine Pentacon mit einem Zeiss Pancolar […]

Tamron 17 – 50mm f2.8: geeignet für Portraitfotos?

Als preiswerte Alternative für das standardmäßige Kitt Objektiv wird oft das Tamron SP AF 17 – 50mm 2,8 Di II VC genannt. Auch wenn es preislich etwa zweieinhalb mal teurer als das Standardobjektiv ist, hat es auf Grund der durchgehenden Lichtstärke von f 2.8 deutliche Vorteile bei schwachem Licht. Dies konnte ich besonders in den letzten Tagen, als ich beim Snow Circus für das offizielle Aftervideo filmte, feststellen. Hier war es dem Kitt Objektiv um Meilen voraus. Ein weiterer Vorteil sollte […]

DIY: selbst designte Filterhalterung aus dem 3D-Drucker!

Nachdem ich in der Vergangenheit bereits ein bisschen mit selbst gebastelten ND-Filtern (aka. Graufilter) und auch mit 3D-Druck experimentiert habe, kam ich auf die Idee das ganze auch zu verbinden. Vor ein paar Wochen habe ich versucht mittels ein bisschen Karton, Isolier- und Klebeband und einem Schweißglas Langzeitbelichtungen mit meinem Fisheye zu machen. Das Ergebnis war zwar durchaus interessant und künstlerisch wertvoll, allerdings war diese Lösung nicht besonders stabil und schränkte auch das Bildfeld erheblich ein (Blogartikel hier!).   DIY – […]

Alte Objektive auf neuer Kamera: Billige Alternative zu Neukauf?

Da ich seit geraumer Zeit auch analog fotografiere (zuerst mit einer Canon EOS 1000, zurzeit mit einer Praktica MTL 5 B) liegt die Idee meine analogen Objektive auch auf der Digitalen Spiegelreflexkamera zu verwenden eigentlich auf der Hand. Ein besonderer Reiz ging natürlich von meinem Pentacon 50 mm f1.8 Objektiv aus, welches ich zusammen mit meiner Praktica erwarb. Kostenpunkt für das Objektiv: 15€. Eigentlich ein sehr günstiger Preis für ein so lichtstarkes Objektiv. Die Konvertierung der Objektivgewinde von M42 (das […]

Review: Holga 60 mm f/8

Vor einiger Zeit war ich auf der Suche nach einem billigen Objektiv, das passend für kreative Aufnahmen ist, und das Börserl nicht zu sehr belastet. So stolperte ich auf Amazon schließlich über das Holga 60 mm F 1:8 Objektiv, das mit ca. 20 Euro eigentlich direkt zum Kauf einlud.   FIRST IMPRESSION Gleich zu Beginn musste ich feststellen, dass die Lichtstärke von 1:8 wohl eher eine Zahl aus dem Zufallsgenerator war. Eher wirkt es wie eine 1:22 Blende. An fotografieren […]