Diese Kamera empfehlen wir Fotografie-Einsteigern 2018

Gleich zu Anfang. Nein das ist kein gesponsorter Post, sondern die Meinung des tricky.pics Teams. Und warum wir dieser Meinung sind werden wir in diesem Blogartikel begründen. Um die perfekte Einsteigerkamera zu finden, haben wir einige wichtige Punkte notiert, die besonders für Anfänger Rrelevanz haben: 1. Leistbarer Einstiegspreis 2. Leichte Bedienung 3. Gute Fotoqualität 4. Praktische Verwendungsmöglichkeit 5. Größe und Gewicht   Dies schränkte die Suche auf einige wenige Kameras ein. Die handlichsten und am bedienungsfreundlichsten Kameras sind, trotz der […]

Kurztest: Meine Eindrücke vom Canon 24-70 f2.8 L Zoomobjektiv

Ich glaube ich habe es hier schon öfter Erwähnt, ich bin einfach kein Fan von Zoomobjektiven (Mein Tamron 70-200 strikt Ausgenommen) und sehe meistens auch nur ein begrenztes Einsatzgebiet. Wenn ich dann aber dennoch einmal die Chance habe ein Canon 24-70 2.8 L Objektiv zu testen, nimm ich diese Chance dennoch dankbar an. Immerhin ist das Allround Objektiv doch das Maß der Dinge in dieser Kategorie. Gerade für Travelfotografen ist die Linse eine willkommene Option, wenn man nicht einen Rucksack […]

Review: Gobe ND1000 Filter

Graufilter, besser gesagt ND (Neutrale Dichte) Filter, sind für mich die wichtigsten Dinge, die man vor ein Objektiv spannen kann. Ich bin weder Fan von Streulichtblenden (zu klobig, um sie immer dabei zu haben), Farbfiltern (digital nicht mehr zeitgemäß) noch UV Filtern (Schutz schön und gut, sie nerven dennoch), weshalb ND Filter eigentlich das einzige Immerdabei in Sachen Objektivaccessoires ist. Unter den ND Filtern ist der ND 1000 soetwas wie der König, da er die Langzeitbelichtung auch am helllichten Tag […]

My personal Fest 16 recap

It’s been a long time, since I wrote my last post on this blog in English. But as I am aware how many of my friends from the United States and all over the world are interested in my pictures of the Fest 16 (the best festival in the world to my mind),  I decided to give you my very own recap of five awesome days in Tampa and Gainesville, Florida. So here is my personal, non-ranked and  incomplete (maybe […]

3 Tage Roadtrip durch Israel

Mit knapp drei Stunden Schlaf aus der vergangenen Nacht startete ich von Bratislava gemeinsam mit meinem Stiefvater in Richtung Eilat, bzw. Ovda. Der kleine Wüstenflughafen in der Nähe der Roten Meeres ist momentan Zieldestination für die Billigfluglinien Ryanair und Wizzair. Aus diesem Grund hatte ich auch ein billiges Ticket ergattert. Das Problem an der Sache: Die Transportmöglichkeiten in die nächste große Stadt (Eilat) sind begrenzt. Entweder man erwischt einen Platz in der Buslinie 282 (die aber tendenziell überfüllt ist) oder […]

Auf Abwegen in Mexiko

„Wenn du jetzt fünf Zentimeter weiter rechts fährst rutschen wir ab und kommen hier nie wieder weg!“.  Der Kommentar meines Travelbuddies Opie half mir in meiner Situation nicht wirklich weiter. Google Maps hatte uns beim Navigieren zu einer Cenote in den Dschungel geschickt, wo wir plötzlich auf Bahnschienen entlangfuhren und nicht mehr viel Platz zwischen Auto und Abhang hatten. Trotz Klimaanlage auf Maximum stand mir der Schweiß auf der Stirn. Als wir den schwierigsten Teil schlussendlich überwunden hatten und dann […]

Shootingmotto: Keep it Simple

Wolkenbedeckter Himmel, leichter Regen. Nicht die optimalen Bedingungen, um Fotografieren zu gehen. Möchte man zumindest glauben. Doch es gibt kein Wetter, das nicht geeignet für ein Fotoshooting ist. Eigentlich ist so ein wolkiger Himmel sogar ziemlich von Vorteil in Sachen Licht. Die Wolken brechen das direkte Sonnenlicht und sorgen so als überdimensionale Softbox für perfektes weiches Licht. Aus diesem Grund versuchte ich das Shooting mit Melissa so einfach wie möglich zu halten: Eine Kamera, ein Objektiv (Tamron 70-200), kein Blitzlicht, […]

Einmal Balkan und zurück – Weekendtrip nach Skopje

„Skopje Skopje di Skop, Skopje Skopje die Skopje di Skopje di Skop…“ trällerte ich auf der Autofahrt von Wien nach Bratislava vor mich hin. Dass der italienische Schlager A far l’amore comincia di tu von Raffaella Carra eigentlich garnichts mit der mazedonischen Hauptstadt zu tun hat, sondern vom italienischen Wort scopare (explodieren) abgeleitet wird, ignorierte ich gekonnt. Zu groß war die Vorfreude auf meinen Wochenendtrip nach Skopje. Gemeinsam mit meinen Travelbuddie Opie hatte ich schon vor geraumer Zeit ein Schnäppchen […]

Unterwegs mit Fashionbloggerin Milarose

Samstag, 8 Uhr morgens, Naschmarkt, 6. Wiener Gemeindebezirk. Es herrscht auf Grund des bekannten Flohmarkts bereits geschäftiges Treiben, dennoch haben noch nicht alle Lokalitäten geöffnet, worauf ich auch stark gehofft hatte. Denn die mit Graffitis verzierten eisernen Rollläden sind schon länger auf meiner Liste der potentiellen Fotospots. Umso besser, dass ich an diesem Tag eine perfekte Begleitung für diesen Ort hatte. Denn vor der Kamera hatte ich diesmal die Wiener Fashion- und Lifestylebloggerin Milarose, die sich in Sachen Outfit perfekt […]

CNC Merl goes Formula 1 & Moto GP

Wie ich bereits in einem vergangen Blogartikel erwähnt hatte, stehen Produktfotos wieder sehr hoch in meiner Liste der favorisierten Dinge. Im Vergleich zur Portraitfotografie, wo es viel einfach auf die perfekte Ausnutzung der gegeben Situation ankommt, ist Produktfotografie ein gewisses Gegenteil, denn das richtige ins Licht setzen eines Gegenstands erfordert einiges an Planung und auch kontrastäre Einstellungen. Der Anspruch an das Fotoequiment ist ebenfalls ein höherer, da sowohl niedrige ISO Werte als auch eine oftmals geschlossene Blende bei wenig verfügbarem […]